Vom 09.Mai - 12.Mai 2019 besuchten wir mit der "Wilhelmine von Stade" im Rahmen des Hamburger Hafengeburtstages den Traditionsschiffshafen Övelgönne.

An Bord waren diesmal viele junge AG Schüler, so erlebten sie das erste Mal das Bordleben über mehrere Tage.
Neben einem Besuch auf dem Feuerschiff Elbe 3 den Leuchtturm Pagensand Süd und dem maritimen Flohmarkt, nahmen wir am Samstag an
der Traditionsschiffsparade teil.

 

Nachdem sich unsere AG Schülerin Nele bei der ZDF KIKA LOGO Sommertour beworben hatte, kam am Freitag, den 3.Mai, ein kleines Kamerateam an Bord. Sie interviewten Nele und filmten viele Arbeiten. Als Krönung fand noch eine kleine Ausfahrt auf der Elbe statt. Nicht nur unsere Kamera ZDF Damen, sondern auch alle kleinen und grossen Wilmas waren von dem Nachmittag begeistert. Am 11. Juni wird dann am Stade Hansestrassenhafen Parkplatz die Bühne und der Übertragungswagen aufgebaut.

logo0

 

Ganz viele Crewmitglieder haben die Osterferien genutzt um die Wilhelmine wieder fit für die neue Saison zu machen. So kamen ganz schnell fast 900 Arbeitsstunden in 4 Wochen zusammen und es geht noch weiter. Weiterhin werden helfende Hände gesucht.

osterarbeitswoche72

 

Am Freitag waren wir im Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum

Uns wurde durch Lars Lichtenberg die Geschichte der Elbewer näher gebracht.

Die Ewer waren das „Transportmittel“ in früheren Zeiten , sie brachten Obst und Ziegel in die aufstrebende Stadt Hamburg , so kann man noch heute an vielen Häusern und Kaimauern Ziegel aus Kehdingen finden.

alter Ruderkopf