Die Crew der Wilhelmine von Stade unterstützt das Stader Hansemahl.

Die Crewmitglieder zeigen auf dem Ewer Willi wie zu Zeiten der Hanse Schiffe be- und entladen wurden.

hansemahl3

Vom 05. - 07. Mai 2017 waren wir mit 12 Personen nach Oevelgoenne zum Hafengeburtstag gesegelt. Das Wetter am Freitag war feucht, was aber der Stimmung an Bord nichts ausmachte. Am Samstag haben wir Open Ship gehabt und Abends fuhren wir bei der Traditionsschiffparade mit. Am Sonntagmorgen besuchten wir noch den Hamburger Fischmarkt. Am Nachmittag segelten wir alle etwas erschöpft - aber zufrieden - nach Hause zurück.

Hamburger Hafengeburtstag

Im März besuchten wir die DOW in Stade und haben uns einen Vortrag über Feuerlöscher angehört. Danach haben wir Praxisnah die Feuerlöscher ausprobieren dürfen.

Feuerlöschübung

Am Freitag, den 10. Februar 2017, besuchte die Crew der Wilhelmine die Segelwerkstatt Stade. Klaas Simon, Mitarbeiter der Segelwerkstatt erklärte der interessierten Crew wie ein modernes Segel entsteht. Aber nicht nur moderne Segel entstehen dort. Derzeit liegen gerade die Segel der DAGAMR AAEN von Arved Fuchs zur Überholung in Stade.

DSCF1101